Feedback

Das Maximumprinzip von Coach Cecil – was steckt dahinter und was bringt es dir?

Vorraussichtliche Lesezeit: 6 min | Bisher 372x gelesen

Du hast dir vorgenommen, mehr zu trainieren? Du willst endlich einen athletischen und schönen Körper erreichen und endlich fitter werden? Dann könnte ein Trainingsplan nach dem Maximumprinzip von Coach Cecil genau das Richtige ist.
Wir zeigen dir, was sich dahinter verbirgt und wie du das Maximumprinzip für dich nutzen kannst, um deine Ziele zu erreichen.

Prokrastination – was ist das und wie gehst du dagegen vor?

Vorraussichtliche Lesezeit: 5 min | Bisher 426x gelesen

Viele von uns kennen das Problem: Es wartet eine Aufgabe darauf erledigt zu werden und wir schieben es bis zum Sankt Nimmerleinstag vor uns her. Dieses Phänomen nennt man „Prokrastination“.

Was sich dahinter verbirgt und welche Möglichkeiten es zur Prokrastination Behandlung gibt, erfährst du in diesem Beitrag.

Gezielt Abnehmen mit dem Turbo-Stoffwechsel-System

Vorraussichtliche Lesezeit: 4 min | Bisher 361x gelesen

Im Internet kursieren viele Mythen, wenn es um das Thema „Abnehmen“ geht. Der eine empfiehlt Low Carb, der andere Friss die Hälfte (FDH) und der nächste ein spezielles Abnehmprogramm, um endlich schlank zu werden.
Doch sind wir doch einmal ehrlich, im Grunde genommen möchten wir doch unsere bisherigen Ess-Gewohnheiten nicht verändern.
Wir möchten so leicht es geht endlich erfolgreich abnehmen und uns dabei nicht künstlich verbiegen müssen. Aktuell im Trend ist das Online-Programm „Turbo-Stoffwechsel-System“ und das kostenlose Buch „Hungerstoffwechsel“ des Abnehmcoaches Jasper Caven.

Saubere Luft für alle-Projekt

Vorraussichtliche Lesezeit: 1 min | Bisher 325x gelesen

Die Deutsche Umwelthilfe e. V. tritt in einer Vielzahl von Themengebieten für den Schutz von Mensch und Natur ein, zum Beispiel für Artenschutz, saubere Luft in Städten, für Ressourcenschutz oder Mehrweg-Verpackungen.
Wir stellen vor: Das Projekt „Saubere Luft für alle“..

Tollwutbekämpfung in Kenia-Projekt

Vorraussichtliche Lesezeit: 2 min | Bisher 313x gelesen

Tierärzte ohne Grenzen e. V. unterstützt Menschen in Entwicklungsländern, deren Lebensgrundlage von der Landwirtschaft abhängt. Die Projekte der Organisation tragen dazu bei, dass diese Menschen die natürlichen Ressourcen ihres Lebensraumes nachhaltig nutzen und Konflikte gewaltfrei lösen können, um sich so eine stabile Existenz zu sichern.
Wir stellen vor: Das Projekt „Tollwutbekämpfung in Kenia“..