Feedback

Die Stoffwechsel-Formel: So regst du deinen Stoffwechsel an

Vorraussichtliche Lesezeit: 7 min
Bisher 355x gelesen

Vitamine in Kapselform

Können kleine Kapseln wirklich deinen Stoffwechsel anregen? Auf diese Frage wollen wir in diesem Beitrag etwas genauer eingehen. Unser Körper benötigt jeden Tag viele wichtige Nährstoffe, allerdings ist die Aufnahme in Form von Lebensmitteln manchmal gar nicht so leicht.

Die Stoffwechsel-Formel beinhaltet alle wichtigen Nährstoffe, die der Körper braucht, in nur einer kleinen Kapsel. Doch können wir unsere ganze Energie aus Kapseln mit Grüntee-Extrakt, Piperin, Cholin und Koffein gewinnen? Wir nehmen die kleinen Kapseln etwas genauer unter die Lupe und erklären dir, wie unser Stoffwechsel funktioniert, wie man den Stoffwechsel anregt und was die Stoffwechsel-Formel wirklich ausmacht.

So funktioniert der Stoffwechsel

Unser Körper benötigt für all die lebensnotwendigen Handlungen Energie. Die Energie liefern wir unserem Körper über die Nahrung. Die zugeführte Nahrung wird dann in unserem Körper in die kleinsten Bestandteile zerlegt.

Die zerlegten Nährstoffe werden dann über die Blutbahnen zu den unterschiedlichen Zellen transportiert oder sogar ausgeschieden. In den verschiedenen Zellen werden die kleinen Bestandteile zu neuen Stoffen zusammengeführt. Mit Hilfe der neu erstellen Stoffe können dann die Zellwände, die Muskelfasern, die Nervenfasern oder die Knochen aufgebaut werden.

Durch die Umwandlung der Bestandteile in neue Stoffe wird Energie freigesetzt. Der Körper ist also ausreichend versorgt und kann all seine lebensnotwendigen Funktionen aufrechterhalten. All diese Vorgänge, die der Körper durchlebt, um Energie zu erzeugen, nennt man Stoffwechsel oder auch Metabolismus.

Stoffwechsel Formel kaufen
Mehr Informationen – Klick auf das Bild

Hat der Stoffwechsel Einfluss auf unser Körpergewicht?

In gewisser Weise hat der Stoffwechsel sogar sehr großen Einfluss auf unser Körpergewicht, denn Menschen mit einem intakten Stoffwechsel fällt es viel leichter, abzunehmen. Wenn jedoch eine Person mit einem trägen Stoffwechsel abnehmen will, dann kann das für die Person schon mal ein anstrengender Prozess werden. Fakt ist: Je besser der Stoffwechsel funktioniert, desto einfacher fällt auch das Abnehmen.

Wie kann unser Stoffwechsel beeinflusst werden?

Viele innere und auch äußere Faktoren wirken sich positiv oder auch negativ auf unseren Stoffwechsel aus. Da der Stoffwechsel mit zunehmendem Alter immer langsamer wird, ist er auch für das steigende Gewicht im Alter verantwortlich. Zudem spielen auch das Geschlecht und die Körpergröße eine entscheidende Rolle.

Frauen sind demnach deutlich im Nachteil, denn der Stoffwechsel übt auf ihren Körper einen großen Einfluss aus. Die zwei entscheidenden Faktoren für einen intakten Stoffwechsel sind übrigens unsere Ernährung und Bewegung. Diese beiden Faktoren können wir zum Glück sehr gut selbst beeinflussen.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten den Stoffwechsel anzukurbeln. Im nächsten Kapitel geben wir euch die wichtigsten Tipps, wie ihr das erreichen könnt.

Wie regt man den Stoffwechsel an?

Um seinen Stoffwechsel anzukurbeln, sollte man auf ausreichend Hydration achten. Durch eine hohe Flüssigkeitsaufnahme wird die Verdauung unterstützt und der Grundumsatz gesteigert. Ein Erwachsener sollte am Tag am besten 1,5 bis 2 Liter Wasser oder ungesüßte Tees zu sich nehmen. Dabei regt besonders kaltes Wasser den Stoffwechsel an, wusstest du das?

Um das kalte Wasser auf Körpertemperatur zu bringen, benötigt der Körper nämlich viel mehr Energie. Ein weiterer Faktor, der den Stoffwechsel positiv beeinflussen kann, ist Sport und Bewegung. Wer regelmäßig Sport treibt, der kann seinen Grundumsatz ganz leicht erhöhen.

Wer mehr Muskelmasse hat, der verbrennt nämlich auch im Ruhezustand mehr Kalorien. Eine Kombination aus Krafttraining und Ausdauertraining ist übrigens besonders hilfreich in Bezug auf die Anregung des Stoffwechsels. Wenn du deine Fettverbrennung auf Trab bringen willst, dann ist das bekannte HIIT-Training genau das Richtige für dich.

Muskeln dehnen

Wer seinen Stoffwechsel positiv beeinflussen will, der muss natürlich auch auf eine ausgewogene Ernährung achten. Besonders bei einer eiweißhaltigen Ernährung benötigt der Körper sehr viel Energie, um die Mahlzeit zu verdauen und zu verarbeiten. Außerdem wirkt sich auch der Verzehr von Obst und Gemüse positiv auf den Stoffwechsel aus.

Die Ballaststoffe, die im Obst und Gemüse enthalten sind, sind nämlich eine Wohltat für den Körper. Auch ausreichend Schlaf kann den Stoffwechsel antreiben. Wer nämlich wenig schläft, der hat einen höheren Blutzuckerspiegel und auch eine höhere Insulinresistenz.

Genauso wie schlechter Schlaf wirkt sich auch Stress negativ auf den Stoffwechsel aus. Das Hungerhormon Ghrelin wird durch den schlechten Schlaf gefördert und das Sättigungshormon Leptin wird gehemmt. Stress wirkt sich negativ auf den Cortisolspiegel aus und der erhöhte Cortisolspiegel hemmt demnach den Stoffwechsel.

Stoffwechsel Formel kaufen
Mehr Informationen – Klick auf das Bild

Gibt es Lebensmittel, die den Stoffwechsel anregen?

Einige Lebensmittel fördern den Stoffwechsel mehr als andere. Wir zeigen euch, mit welchen Lebensmitteln ihr euren Stoffwechsel anregen könnt. Einige Gewürze wirken sich zum Beispiel sehr effektiv auf den Stoffwechsel aus.

Chilischoten enthalten Capsaicin und dieser Inhaltsstoff regt den Hitze- und Schärfereiz im Körper an – der Stoffwechsel wird angeregt. Auch Cayennepfeffer und Ingwer regen den Stoffwechsel an, sowie Brennnessel, Rosmarin, Gewürznelken und Kurkuma.

Auch die in der Stoffwechsel-Formel enthaltenen Zutaten Koffein, grüner Tee-Extrakt, Cholin und Piperin haben einen positiven Einfluss auf den Stoffwechsel. Der Effekt, wie sich welches Lebensmittel auf den Körper auswirkt, ist natürlich unterschiedlich. Je nach Körpertyp können sich die Lebensmittel verschieden stark auswirken.

Wie wird der Stoffwechsel negativ beeinflusst?

Neben Alter, Geschlecht, Körpertyp haben auch viele andere Faktoren einen Einfluss auf unseren Stoffwechsel. Neben den Faktoren, die sich positiv auf unseren Stoffwechsel auswirken, gibt es natürlich auch Faktoren, die sich negativ darauf auswirken.

Alkohol bremst zum Beispiel unseren Stoffwechsel aus, genauso wie Zucker, unregelmäßige Mahlzeiten, eine verminderte Aufnahme von Wasser, Fast Food und zu wenig Bewegung.

Die Stoffwechsel-Formel

Die Stoffwechsel-Formel wurde aus vier verschiedenen Zutaten hergestellt, um den Stoffwechsel anzuregen. Der Erfinder ist der Ernährungsberater und Sportcoach Jasper Caven. Die Inhaltsstoffe steigern die Fettverbrennung und beschleunigen den Stoffwechsel.

Jasper Caven hat sich für die Stoffwechsel-Formel lediglich hochwertige Inhaltsstoffe rausgesucht. Alle Zutaten sind rein pflanzlich und frei von Gentechnik, sodass deinem Körper keine schädlichen Substanzen zugeführt werden.

Doch was ist in den Kapseln der Stoffwechsel-Formel enthalten? Ein Großteil der Kapseln besteht aus Grüntee-Extrakt. Grüntee ist bekannt für seine Bitterstoffe. Die Bitterstoffe sind nämlich für eine gesteigerte Fettverbrennung bekannt.

Viele Studien haben den positiven Einfluss von Grüntee auf den Stoffwechsel bewiesen. Natürlich kann man nun jeden Tag mehrere Tassen Grüntee zu sich nehmen, um einen positiven Effekt zu erzielen, jedoch ist Grüntee geschmacklich sehr gewöhnungsbedürftig, sodass die Einnahme einer Kapsel der Stoffwechsel-Formel mit Sicherheit leichter fallen wird.

Neben dem Grüntee-Extrakt ist auch Koffein in den Kapseln der Stoffwechsel-Formel enthalten. Auch Koffein ist für seine gesteigerte Fettverbrennung bekannt. Durch die Kombination von Koffein und Grüntee-Extrakt verstärkt sich der Effekt der Fettverbrennung noch mehr.

Der dritte Bestandteil der Kapseln ist Cholin. Nicht viele Menschen kennen diesen Nährstoff, jedoch wirkt auch er sich positiv auf den Stoffwechsel aus. Der letzte Inhaltsstoff ist Piperin, besser bekannt als „Schwarzpfefferextrakt“.

Wie wendet man die Stoffwechsel-Formel richtig an?

Die Stoffwechsel-Formel ist mit einer idealen Dosierung der eben genannten Inhaltsstoffe ausgestattet. Wer jede einzelne Zutat der Stoffwechsel-Formel über die Nahrung aufnehmen will, der müsste Unmengen an Lebensmitteln zu sich nehmen. Die Stoffwechsel-Formel ist dementsprechend eine Zusammenführung der vier Zutaten, um die Aufnahme der Nährstoffe zu erleichtern.

Damit sich die Kapseln positiv auf deinen Körper auswirken, solltest du eine Kapsel nach jeder Mahlzeit einnehmen. Trinke dabei ausreichend viel Wasser. Wer allerdings kein Koffein verträgt, der sollte die Kapseln nicht zu spät zu sich nehmen.

Das ist jedoch Erfahrungssache und muss von dir selbst überprüft werden. Viele Personen haben sich mit der Einnahme vor dem Einschlafen ziemlich schwergetan, sodass sie die letzte Mahlzeit des Tages um ein paar Stunden vorverlegt haben.

Stoffwechsel Formel kaufen
Mehr Informationen – Klick auf das Bild

Wir wirken sich die einzelnen Zutaten auf den Körper aus?

Grüntee-Extrakt kommt ursprünglich aus Asien. Dem Grüntee-Extrakt werden viele gesundheitsfördernde Wirkungen nachgesagt. Dementsprechend soll das Grüntee-Extrakt gut für das Immunsystem sein, den Cholesterinwert senken und positiv zur Gewichtsreduktion beitragen.

Insgesamt gibt es viele Nahrungsergänzungsmittel, die mit dem Inhaltsstoff Grüntee-Extrakt ausgestattet sind. Das Grüntee-Extrakt ist in den Nahrungsergänzungsmitteln oft in hochkonzentrierter Form enthalten – für eine noch stärkere Wirkung.

Piperin dient in der Stoffwechsel-Formel als natürlicher Verstärker für andere Wirkstoffe. Aus diesem Grund ist auch dieser Wirkstoff in vielen anderen Nahrungsergänzungsmitteln enthalten. Piperin ist mit wertvollen Vitaminen, Antioxidantien und Mineralien ausgestattet und soll bei Verdauungsstörungen und bei einer einfachen Erkältung helfen.

Außerdem wirkt sich der schwarze Pfeffer positiv auf das Gehirn aus. Piperin optimiert deine Lernprozesse und ist für die Verbesserung deines Denkapparates verantwortlich.

Cholin gehört zu der Familie der B-Vitamine und spielt deshalb auch in Bezug auf unsere Gesundheit eine sehr große Rolle. Cholin existiert schon seit den 1860er Jahren und wurde seitdem auf eine Vielzahl von Prozessen im Körper untersucht.

Cholin ist ein essentieller Nährstoff, der für die Produktion von Acetylcholin verantwortlich ist. Dieser Stoff ist wiederum ein wichtiger Neurotransmitter für unser Gedächtnis, unsere Stimmung, unsere Muskelkontrolle und weitere wichtige Funktionen unseres Gehirns.

Wie wirkt Cholin? Cholin ist für die einwandfreie Funktion der Leber zuständig und äußerst wichtig für die Gesundheit des Herzens. Auch unsere kognitive Gesundheit wird von Cholin positiv beeinflusst.

Kaffeebohnen

Koffein ist für viele Menschen kaum wegzudenken. Jeden Morgen stehen sie auf, um sich eine Tasse heißen Kaffee zu machen. Koffein bringt unseren Kreislauf ordentlich in Schwung und wirkt sich sogar positiv auf unsere Stimmung aus.

Koffein nehmen wir meistens dann zu uns, wenn wir ein kleines Leistungstief überwinden wollen. Koffein braucht ungefähr 30 bis 45 Minuten, bis es in unseren Blutkreislauf gelangt. Das Wirkungsspektrum von Koffein ist weitläufig.

Schon in geringen Mengen kann sich Koffein positiv auf unsere Psyche auswirken, sowie das Herz-Kreislauf-System stärken. Zudem wird die Konzentration gesteigert und die Müdigkeitserscheinung verringert. Auch das Gehirn wird von der Aufnahme von Koffein positiv beeinflusst, denn durch die Einnahme von Koffein erweitern sich die Blutgefäße und Kopfschmerzen werden gelindert.

Die vier Zutaten machen die Stoffwechsel-Formel zu einem wahren Wundermittel. Ein einzigartiges Produkt, welches in dieser Kombination von keinem anderen Hersteller angeboten wird als von dem Ernährungsberater Jasper Caven.

Bestehen bezüglich der Stoffwechsel-Formel noch Fragen?

Wen das Thema Stoffwechsel und allgemein die Stoffwechsel-Formel noch mehr interessiert und noch ein paar offene Fragen diesbezüglich hat, der kann diesen Beitrag gerne kommentieren. Wir freuen uns über jede Frage, die uns zu diesem Thema erreicht.

Stoffwechsel Formel kaufen
Mehr Informationen – Klick auf das Bild