Feedback

Die Ansporner-Community

Wähle eine Kategorie, finde neue Vorhaben und diskutiere mit anderen info.png

Forum über

Regelmäßig trainieren
Jetzt einloggen und mitdiskutieren
Max 27.06.2016 22:24
Was tun gegen Muskelkater? Mir fallen nach den Liegestützen fast immer die Arme ab...
Beantworten
Antworten ansehenausblenden
Neueste Antworten | Hilfreichste Antworten
Teilen auf:
Nora 28.06.2016 21:34
Vorher ordentlich aufwärmen und dehnen. Wenn deine Muskeln nicht warm sind, du sozusagen einen "Kaltstart" machst, dann ist es klar, dass du hinterher Schmerzen hast. Und am Ende Stretching, das ist auch wichtig. Letztlich wird es wohl eine Sache des Trainings sein. Sobald du fitter wirst, wirst du weniger mit Muskelkater zu kämpfen haben. Ist jedenfalls meine Erfahrung.
Hilfreich - 3
Teilen auf:
Carsten85 12.07.2016 16:32
zu „Nora”
...dem kann ich nur beipflichten!
Teilen auf:
Carsten85 04.07.2016 20:49
Wenn du Muskelkater hast, ist das doch ein gutes Zeichen! Dann wird der Muskel wachsen. Du musst musst halt zusehen, dass du nicht in ein Übertraining kommst und dem Muskel immer ausreichend Zeit zum Regenerieren gibst!
Hilfreich - 1
Teilen auf:
Carsten85 12.07.2016 16:31
Übrigens hat bei mir auch immer Magnesium geholfen. Bekommst du zum Beispiel in der Apotheke, ist aber nicht ganz billig.
Hilfreich - 1
Teilen auf:
Sarah 27.06.2016 20:51
Wer kennt coole Bauch-, Beine-, Po-Übungen? Ich mach den Taillentwist und Ausfallschritte. Kniebeugen auch. Und ihr?
Beantworten
Antworten ansehenausblenden
Neueste Antworten | Hilfreichste Antworten
Teilen auf:
Wencke 27.06.2016 22:23
Versuch's doch mal mit Schwimmen, trainierste gleich alles zusammen!
Hilfreich - 3
Teilen auf:
Paula 28.06.2016 21:26
Also ich mache Zumba, ein Tanzstil mit aerobischen Elementen, der hält wirklich fit! Allein so stupide Sit-ups könnte ich gar nicht, das würde mich nicht motivieren. Ich brauche schon irgendwie immer Musik dabei... Also das ist jedenfalls mein Tipp! :)
Hilfreich - 1
Teilen auf: