Feedback

TomTastisch

Mitglied seit 19.02.2017 | 288 Mal aufgerufen | 1 Vorhaben |
online
offline
"Glück ist eine Gewohnheit."

TomTastisch's Vorhaben

In 2017 möchte ich es endlich schaffen jeden Tag um 6 Uhr aufzustehen und eine positive Morgenroutine durchzuführen. Als Beweis möchte ich die Routine täglich ins Netz per Livestream übertragen. Dafür habe ich den YouTube Kanal www.tomtastisch.de eingerichtet. Ich bin gespannt, wie dieses Projekt mein Leben verändern wird und möchte viele Menschen inspirieren, sich auch positive Gewohnheiten für den Morgen zu erschaffen. Je mehr Menschen zuschauen, desto höher ist auch mein sozialer Druck. :) Auch möchte ich innerhalb meiner Morgenroutine aktiv Gutes tun und immer wieder gemeinnützige Projekte und gute Zwecke vorstellen. Mein Ziel: In 2017 sende ich 365 Mal einen Livestream mit meiner positiven Routine und beschäftige mich mit über 180 guten Zwecken.
45 Wochen
Laufzeit
wöchentlich
Regelmäßigkeit
10 Euro
Einsatz / Woche

42

erfolgreiche
Wochen

0

nicht erfolgreiche
Wochen
Woche 43 von 45
11.12.2017 - 17.12.2017
Start 20.02.2017
Ende 31.12.2017
Nächster Bericht fällig am 18.12.2017

Logbuch zu

Morgenroutine täglich live bei YouTube
TomTastisch 16.11.2017 06:50
Tag 340, Zeit für ein Update! Und zwar passend zu mir und meinem Vorhaben in VIDEOFORM ;)
Extra für euch aufgenommen und etwas zusammenfassend, wie es mir aktuell mit dem Vorhaben geht:
https://youtu.be/qPE1zID-iwY

Wie man allerdings die "Vorbereitung" messbar machen kann ist für mich noch eine Herausforderung. Dies würde vermutlich auch extreme Kontrolle des Referees erfordern, was bei einem täglichen Vorhaben natürlich enorm Zeit kosten würde. :P Insofern erstmal wenig praktikabel, aber das Vorhaben scheint auf jeden Fall die besten Voraussetzungen zu haben erfolgreich ins Ziel zu kommen und evt. auch eines der umfangeichsten durchgezogenen Projekte hier im Portal zu sein. #Yehaw ;) - Also gleich frische Ideen sammeln, was die Challenges für 2018 angeht. #StartSomethingNew
Kommentieren
Teilen auf:
Marco 04.06.2017 13:18
Wie viele Tage hast du jetzt schon durchgehalten, @Tom?
Kommentieren
Teilen auf:
TomTastisch 12.09.2017 09:10
273, wenn ich richtig gezählt habe. ;)
Kommentieren
Teilen auf:
Marco 14.10.2017 07:03
zu „TomTastisch”
Wow, das ist eine Menge!
Kommentieren
Teilen auf:
multimediahahn 02.05.2017 11:52
Yes, die 5000 sind geschafft. Wir können bald mit einem Smoothie anstoßen. ;)
Kommentieren
Teilen auf:
Marco 24.05.2017 13:11
Und, wie hat der Smoothie geschmeckt? Gratulation für über 5.000 Abonnenten!!! #ThumbsUp
Kommentieren
Teilen auf:
TomTastisch 09.04.2017 18:47
Puuh, in den letzten Tagen hatte ich ganz schön zu knabbern, allen Berichten und Updates gerecht zu werden. Die Morgenroutine lief weiter, trotz Urlaub, trotz technischer Herausforderungen und ich bin stolz. Teilweise muss ich noch besser in den "Flow" kommen bestimmte Tätigkeiten zu bestimmten Zeiten abzuarbeiten, beispielsweise meine Rubrik auf nur-positive-nachrichten.de , die ich nun jeden Sonntag updaten will. Ein kleiner Rückschlag vom Patent- und Markenamt hat mich betrübt, hier muss ich noch eine Lösung finden, doch ansonsten läuft es gut. Ich fiebere schon den 5.000 Abonnenten auf YouTube entgegen - und glaube ich muss dann mal wieder mit meinem Referee mit einem Smoothie anstoßen. :D ;)
Kommentieren
Teilen auf:
Marco 12.04.2017 06:39
Ja, du kannst wirklich stolz auf dich sein, ziehst das bei Wind und Wetter durch! :-) Und wegen dem DPMA würde ich mich nicht runterziehen lassen, da gibt es sicher noch die ein oder andere Möglichkeit, hatte dir ja auch eine Mail dazu geschrieben – insofern nur frisch ans Werk und einen zweiten Anlauf versucht! :-)
Kommentieren
Teilen auf:
Niko 24.06.2017 19:56
Wow! Werde morgen mal mit reinschauen. Sehr ambitioniert, ein Jahr lang jeden Tag 6 Uhr in der Frühe aufzustehen und dies noch auf YouTube zu dokumentieren!
Kommentieren
Teilen auf:
TomTastisch 05.04.2017 05:00
Auweia, nicht rechtzeitig eingeloggt und schon gilt die Woche als "nicht erfolgreich" - das ist traurig. Das Zeitfenster von 24 Stunden ist etwas knapp gewählt.
Kommentieren
Teilen auf:
TomTastisch 05.04.2017 05:00
Die Routine habe ich natürlich täglich durchgezogen. ;)
Kommentieren
Teilen auf:
Marco 05.04.2017 05:59
Nein, du hast 48 Stunden Zeit! In deinem Account ist unter "E-Mail-Benachrichtigungen" eingestellt, dass du immer automatisch erinnert wirst, deinen Erfolgsbericht abzugeben.

Du bekommst am Ende deiner Vorhabenwoche eine Aufforderungsmail, dass es Zeit wird für deinen Erfolgsbericht. Solltest du darauf nicht innerhalb von 24 Stunden reagieren, folgt eine weitere Aufforderung und du hast noch einmal 24 Stunden Zeit.

Auch dein Referee wird informiert, dass du deinen Erfolgsbericht noch nicht eingereicht hast, sodass er bei dir nachfragen kann. Erst danach, also nach zwei Tagen bzw. 48 Stunden ohne Aktion, wird dein Vorhaben als "nicht erfolgreich" gewertet.

Da du ja aber jeden Tag gesendet hast (ich war ja dabei), wollen wir mal nicht so sein... ;) Insofern: Mission complete! :)
Kommentieren
Teilen auf:
Carolin 05.04.2017 06:05
Auf "erfolgreich" umgestellt. Dir weiterhin viel Erfolg!
Kommentieren
Teilen auf:
TomTastisch 05.04.2017 07:08
zu „Carolin”
Danke Caro :o))
Kommentieren
Teilen auf:
kaipawlowski 27.03.2017 07:23
Hey Tom, jetzt weiß ich, was dich jeden Morgen antreibt: Ansporner und dein Referee Maximilian ;-)
Ich bin ja seit Tag 1 deiner Morgenroutine dabei und finde es Klasse, dass du es durchziehst und vor allem, wie du es machst. Dein Engagement schlägt Wellen und die Community - unsere Positivstarter-Family - wächst von Tag zu Tag. Dazu meine ausgesprochene Anerkennung! Und auch: Danke!!! Klasse, weiter so!
Kommentieren
Teilen auf:
multimediahahn 27.03.2017 08:59
Geil! Danke für das super Kommentar Kai.
Kommentieren
Teilen auf:
kaipawlowski 27.03.2017 11:00
zu „multimediahahn”
Was geil ist, muss auch geil kommentiert werden :-)
Kommentieren
Teilen auf:
Marco 22.03.2017 17:56
Deine 100. Folge heute war wirklich klasse! Vor allem bei der Intro-Imagination hatte ich richtig Gänsehaut – als du erzählt hast, wie alles angefangen hat! Ich freue mich auf die nächsten 100 Folgen, mach einfach weiter so! :)
Kommentieren
Teilen auf:
Marco 21.03.2017 06:06
Hehe – morgen gibt es die 100. Folge!!! Herzlichen Glückwunsch und natürlich bin ich wieder mit dabei! :)
Kommentieren
Teilen auf:
TomTastisch 16.03.2017 09:12
Die neuste Idee aus dem Hause Tom Tastisch! :D Eine Live Whattsapp Challenge.. über die Herausgabe meiner Whattsapp Nummer versuche ich Menschen zu motivieren, sich positiven Herausforderungen zu stellen. Die erste Aufgabe bis Montag: Sprich' Menschen mit ihrem Namen an (wenn sie ein Namensschild tragen) - ich bin schon auf die Ergebnisse gespannt. :) Falls noch jemand mitmachen möchte.. einfach "Challenge accepted" an 0174-6000483 und ich begleite deine Challenge. :)
Kommentieren
Teilen auf:
TomTastisch 11.03.2017 21:26
Manchmal glaube ich das ist mehr als ein Vorhaben, das ist eine Bewegung! :D Gerade könnte ich Luftsprünge, dass die Sessions wirklich bei allen Generationen so gut ankommen. Beim Lesen der Kommentare ist mir heute wahrlich ein Freuden-Tränchen über's Gesicht gelaufen. Ich glaube es ist wichtig, Generationsübergreifende tolle Gewohnheiten zu haben. Etwas, was uns zusammenbringt. Was wir gemeinsam machen können und uns allen Spaß macht. Oma und Opa sitzen genauso da, wie Mama und Papa und die kleinen Kinder, das finde ich genial. Und habe ich zuletzt bei der Show "Wette daß...?" erlebt, die es ja leider nicht mehr gibt. In diesem Sinne... #RockOn #BetterWorld
Kommentieren
Teilen auf:
Marco 12.03.2017 08:23
Ja, ich bin auch jeden Morgen sehr inspiriert und das Aufstehen fällt mir jetzt auch leichter, weil ich mich gleich auf ein positives Ereignis – den Positivstarter-Livestream – freuen kann! :) Teile dies auch gerne und einige bekannte Gesichter habe ich auf der Plattform auch schon wiedergefunden! Weiter so, Tom!!!
Kommentieren
Teilen auf:
TomTastisch 08.03.2017 21:18
Aktuell bin ich hochmotiviert, merke aber auch dass die Ansprüche der Zuschauer steigen. heute hatten wir mit 32 Live-Zuschauern einen neuen Rekord am frühen Morgen. Zur weiteren Motivation der Zuschauer habe ich mir jetzt ein neues Punkte-System einfallen lassen, mit denen Inhalte die sonst nur käuflich erworben werden können in meinem Shop durch Aktivität freigeschaltet werden können. Mehr dazu morgen im Livestream. :) Zum Foto: Eine meiner neuen Lieblingsfolgen ist die Session #85 von gestern, da sie auch für mich vollkommen neue Erkenntnisse aufgeworfen hat zum Thema "Rollenverhalten" Real VS. Fake
Kommentieren
Teilen auf:
TomTastisch 02.03.2017 21:05
Besonders Spaß macht es mir aktuell immer ein paar Snippets aus meinem Erfahrungs-Schatz zu vermitteln und natürlich gemeinsam mit der community täglich dazuzulernen! Die Morgenroutine bringt eben neben dem frühen wach sein echt mächtig viele Vorteile mit sich. Diese Woche quatschen wir mal 7 Tage lang zum Thema "Finanzen". #LetsDOthis #Yeah
Kommentieren
Teilen auf:
Marco 03.03.2017 06:00
Ich find's super und bin gerne jeden Tag dabei! Gibt mir einen tollen Start in den Tag (der durch das frühe Aufstehen gleich viel länger ist) und ich bin schon sehr gespannt, was du dir für nächste Woche ausgedacht hast! :)
Kommentieren
Teilen auf:
Erik 03.03.2017 17:52
Wahnsinssprojekt! Das jetzt ein Jahr lang durchzuhalten, finde ich konsequent und gut. Definitiv nichts für Manisch-Depressive oder andere, deren Stimmungen in Wellen verlaufen.
Kommentieren
Teilen auf:
Marco 04.03.2017 10:29
zu „Erik”
...oder vielleicht doch gerade für diese! ;) Ein guter Schlaf-Wach-Rhythmus bzw. allgemein eine gute Tagesstruktur können bei länger andauernden Stimmungstiefs enorm hilfreich sein.
Kommentieren
Teilen auf:
Marco 25.02.2017 06:42
War es heute – nach der Party, die sicherlich bis in den Morgen ging – nicht doch eine ziemliche Überwindung? ;) Oder bist du mittlerweile so sehr drin in deiner Routine, dass dir das zeitige Aufstehen nichts mehr ausmacht?
Kommentieren
Teilen auf:
TomTastisch 25.02.2017 20:24
Raus zu kommen war einfach, da mein Biorhythmus ab 5 Uhr total durchdreht und mich massiv aus dem Bett treibt, aber ich habe die Anstrengung dann gemerkt, als der Stream beendet war. Zu allem Überfluss bin ich nach der Bearbeitung der Beschreibungstexte noch wie angekündigt joggen gegangen und naja.. kurz später hat es mich "ausgenockt" und ich hab' einige Stunden "Zombiehaft" (Zitat Freundin) geschlafen. :D
Kommentieren
Teilen auf:
Marco 26.02.2017 07:25
Wäre mir wahrscheinlich ähnlich ergangen... ;) Abends denkt man noch nicht darüber nach. Aber über den Tag kommen dann die Durchhänger. Da tut ein Powernap immer gut. :)
Kommentieren
Teilen auf:
TomTastisch 22.02.2017 20:22
Mein Rhythmus ist schon sehr gut auf 6 Uhr morgens "eingegroovt", jedoch macht mir manchmal die Technik einen Strich durch meinen Zeitplan. Anstatt neue Inhalte erstellen zu können, hänge ich stundenlang am neu aufsetzen von Wordpress etc. weil ich in diesem Bereich noch Anfänger bin. Vom Konzept her schaue ich aktuell welche Inhalte für die Community interessant sind und erzähle meine eigenen Erfahrungen und Gedanken dazu, heute zum Thema "Bewusstsein". Trotz der eher lästigen technischen Einstellungen motiviert mich besonders die Live Community immer weiter zu machen. Heute morgen waren wieder 20 Menschen live dabei, die extra für die Routine um 6 Uhr aufgestanden sind. Auch ein erstes Eigenleben entwickelt sich, so hat einer der Mitglieder heute eine eigene Kampagne gestartet, ich bin gespannt, was auf dieser Reise noch vor uns liegt. Bis morgen früh um 6 Uhr, let's do this! ;) #PositivePowerOn
Kommentieren
Teilen auf:
Marco 22.02.2017 20:48
Was für eine Lebensfreude und Energie! Morgen will ich es live miterleben und schalte pünktlich 6 Uhr in der Frühe ein! Puh, wird bestimmt nicht einfach... ;)
Kommentieren
Teilen auf:
multimediahahn 20.02.2017 00:22
#PositivPowerON
Kommentieren
Teilen auf:
TomTastisch 19.02.2017 15:25
Ich habe schon 69 Mal meine Morgenroutine in diesem Jahr, also jeden Tag, live ins Netz gestreamt. Jetzt heißt es dran bleiben. An zwei Tagen war es aufgrund von Internet Problemen eine besondere Herausforderung. Hier musste ich früh morgens einen gut beleuchteten Ort suchen und von dort aus streamen. Ich war jeweils 40 min. mit dem Auto unterwegs und habe 1 x live aus dem Auto gestreamt und 1 x von einem kleinen Bahnhof. :)
Kommentieren
Teilen auf:
Marco 19.02.2017 17:24
Sehr geiles Vorhaben und ein wirklich erfrischender YouTube-Kanal! Die Kombination "Morgenroutine" und "Guter Zweck" gefällt mir besonders! Toll, dass du dabei bist! :-)
Kommentieren
Teilen auf:
multimediahahn 20.02.2017 00:07
Yes, du schaffst das!
Kommentieren
Teilen auf: