Feedback

Claudia

Mitglied seit 29.09.2016 | 440 Mal aufgerufen | 2 Vorhaben |
online
offline
"Das Verrückte am Leben ist, dass man es vorwärts lebt und rückwärts versteht."

Claudia's Vorhaben

An meinem neuen Klavier wenigstens 3 neue Stücke einstudieren.
11 Wochen
Laufzeit
wöchentlich
Regelmäßigkeit
0 Euro
Einsatz / Woche

8

erfolgreiche
Wochen

3

nicht erfolgreiche
Wochen
Hanna
Referee
Start 05.02.2018
Ende 22.04.2018
Vorhaben beendet

Logbuch zu

mein neues Klavier einweihen
Hanna 11.06.2018 09:03
Liebe Claudia, vielen Dank für deine immer Mut machenden Worte. Jetzt geht es in die Sommerpause, was nicht heißt, dass ich nicht musizieren werde. Aber die Regelmäßigkeit wird fehlen, da ich ab und zu unterwegs sein werde.
Viel Freude dir im Sommer und am Klavier!
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 23.05.2018 12:29
Hallo Claudia, wir hatten uns zwar am Montag gesehen, allerdings waren wir gleich im Gespräch, so dass ich nicht daran gedacht hatte, dir vorzuspielen. Du musst bitte strenger sein, ich hatte es wirklich nur vergessen. Bis zum nächsten mal!
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 24.04.2018 16:03
Ja. es war schön, die Stücke vorzuspielen. Ich hatte geduldiges Publikum. Ich bin aber immer traurig, wenn sich trotzdem noch ein Fehler einschleicht, obwohl ich beim Üben alles noch so gut gespielt hatte.
Ich werde weitermachen:-) Mir wieder ein schönes Stück raussuchen. Heidi hat ja bald Geburtstag:-) Und es gibt noch weitere Nachmittage zum Vorspielen...
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 30.04.2018 19:59
Sei wirklich stolz, dass du so viel übst und spielst! Immerhin bist keine 16 mehr, arbeitest voll, hast Familie!!!!
Also - nicht traurig sein. Fehlerfrei zu musizieren - wer kann das schon!
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 23.04.2018 18:50
Liebe Claudia, ich war gerne deine Begleiterin bei deinem Vorhaben. Du hattest am Samstag richtig Spaß am Musizieren.
Bin gespannt, wie es nun bei dir weitergeht.
Liebe Grüße!
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 18.04.2018 10:15
Hallo Claudia, nun ist dein Vorhaben fast beendet. Toller Zeitpunkt, denn am Samstag höre ich dich ja zum lit. musik. Nachmittag. Es ist gut, auf solche Ziele hinzuarbeiten. Dann bis Samstag!
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 28.03.2018 09:55
Liebe Claudia, vorerst Frohe Ostern und danach werden wir uns wieder vorspielen - freue mich schon!
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 05.03.2018 22:08
Ich habe meinen Urlaub genutzt und viel am Klavier meine neuen Stücke geübt. Es hat Spaß gemacht.
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 06.03.2018 11:48
das ist Klasse. Leider konnten wir uns gegenseitig nicht vorspielen, umsomehr freue ich mich auf ein nächstes Treffen!
Was ist dein Trick, so ehrgeizig zu üben?
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 06.03.2018 21:29
zu „Hanna”
Ist einfach meine Sehnsucht nach der Ruhe und Freude beim Klavierspielen und auch vorwärts zu kommen.
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 12.03.2018 18:19
zu „Claudia”
Ja, das ist es wahrscheinlich. Trotzdem "treibt" es mich manchmal nicht. Wenn ich dann am Instrument sitze, geht es mir richtig gut. Daran muss ich mich eben immer erinnern!
Du hast mir heute mit dem Geburtstagsständchen eine großr Freude bereitet! DANKE!
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 26.02.2018 12:03
Ich habe die vergangene Woche viel Zeit gefunden und mit Freude am neuen Klavier gesessen.
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 26.02.2018 12:05
und natürlich auch geübt und auch ältere Stücke gespielt (nicht nur dran gesessen:-))
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 26.02.2018 18:38
zu „Claudia”
Das bestätige ich doch sehr gern!
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 20.02.2018 20:35
Schade, dass du nicht so viel Zeit gefunden hast, deinem Hobby nachzugehen.
Sicher wird diese Woche besser - viel Erfolg!
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 23.02.2018 11:59
Ja, es ist auch besser geworden. Ich genieße die Zeit am Klavier. Und wie sieht es bei dir aus?
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 12.02.2018 19:01
Vergiss nicht, dich zu loben!!
Am 19.02. um 11 Uhr bei mir?? Wäre gut möglich und du kannst mir gern wieder vorspielen....
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 14.02.2018 20:08
Wir können uns gegenseitig vorspielen am 19.2. Da würde ich mich freuen.
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 31.01.2018 11:55
Auf ein Neues! Viel Freude mit dem neuen Instrument!
Kommentieren
Teilen auf:
das Stück "Ave Maria" erarbeiten
15 Wochen
Laufzeit
wöchentlich
Regelmäßigkeit
0 Euro
Einsatz / Woche

13

erfolgreiche
Wochen

2

nicht erfolgreiche
Wochen
Hanna
Referee
Start 30.08.2017
Ende 12.12.2017
Vorhaben beendet

Logbuch zu

regelmäßiges Spielen am Klavier
Claudia 30.01.2018 21:40
hallo Hanna, klar bin ich wieder dabei. Ich war schon darauf, wieder dich motivieren zu können. Ich bin auf dein neues Vorhaben gespannt.
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 29.01.2018 09:32
Hallo, Claudia, ich hoffe, du bist wieder dabei und unterstützt mich ! Würde mich freuen....
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 14.12.2017 12:01
Die Ave Maria hast du dir in den 12 Wochen (neben anderen Stücken) gut erarbeitet. Ich glaube, dieses Stück wirst du dir für immer erhalten können. Wenn du es mal ruhen lässt und dann später auffrischst, kannst du noch mehr Feinheiten entdecken und gestalten. Dei Referee zu sein, hat mir großen Spaß bereitet.
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 19.12.2017 08:49
Ich danke dir. Es war gut, einen Ansporner zu haben. Ich habe für nächstes Jahr schon wieder neue Ziele, das weißt du ja. Ave Maria, eines meiner Lieblingsstücke, werde ich mir auf jeden Fall erhalten.
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 21.12.2017 07:52
zu „Claudia”
Da bin ich gespannt, was du dir wählen wirst. Erst einmal ein Frohes Fest mit viel schöner Musik
wünscht dir und deiner Familie dein Referee Hanna!
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 21.12.2017 22:36
zu „Hanna”
Ich danke dir. Auch dir und deiner Familie ein schöne Weihnachten.
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 12.12.2017 09:28
Diese letzte Woche war ich sehr motiviert und öfter an den beiden Instrumenten. Liegt auch daran, dass wir uns am Samstag zum lit./ musik. Nachmittag treffen werden. Ich bin gespannt, welche Bücher vorgestellt werden und auch wie mir meine Stücke gelingen werden. Freue mich auch auf deine Vorträge.
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 07.12.2017 22:17
Ich schaffe es auch nicht mehr, jeden Tag am Klavier zu spielen. Leider. Zu meiner Geburtstagsfeier habe ich ganz am Anfang vor 3 Gästen ein Stück vorgespielt.
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 07.12.2017 09:48
Bin gespannt auf dein Spielen am Montag und freue mich darauf! Ich empfinde die Vorweihnachtszeit schon etwas hektisch und komme nur wenig zum üben. Wie geht es dir damit? Würde mich freuen, wenn es dir besser gelingt!
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 16.11.2017 10:11
Was mich am meisten freut ist, dass wenn du "Textsicher" bist, du viel lockere Handbewegungen hast. Das bewirkt wiederum einen schöneren Klang. Immer wieder - weiter so!!
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 08.11.2017 19:21
Hallo Claudia, du hast einen großen Sprung im Erarbeiten von Stücken gemacht. Bleib dran! Bitte mich erinnern am Montag, dass ich dir auf dem Cembalo einen Satz aus einer franz. Suite vorspiele. Ich übe das gerade mit Freude.
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 31.10.2017 20:06
Hallo, diese Woche kam ich wieder zum Üben, allerdings nur 3 mal.
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 01.11.2017 10:10
Hallo, drei mal am Klavier ist doch gut!! Es sei denn, es waren nur ein paar Minuten...Kann ich mir aber nicht vorstellen. Bleib dran!
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 25.10.2017 23:25
Leider kam ich diese Woche nur zweimal so richtig zum spielen.. Wie sieht es denn bei dir aus mit dem Klavierspielen.?
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 29.10.2017 12:13
Hallo Claudia, ich hoffe, du findest wieder mehr Zeit! Bei mir geht es richtig gut voran. Den meisten Elan habe ich nach dem Sport. Irgendwie ist dann der Kopf besonders frei und die Muskeln besonders gelöst !?
Teile mir bitte mit, an welchem Montag wir uns wieder treffen können.
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 12.10.2017 22:20
Hallo Claudia, auch wenn wir uns eine Weile nicht sehen, mach so weiter! Es macht richtig Freude, deinen Elan zu spüren. Nur so kann man Ziele erreichen.
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 13.10.2017 22:12
Hallo Marlies, ich habe ja jetzt drei sehr schöne Stücke zum einstudieren. Das vom Schuhmann habe ich heute probiert. Es macht mir viel Spaß daran zu arbeiten. Auch der Joplin Walzer gefällt mir immer mehr, um so häufiger ich den spiele.
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 16.10.2017 11:32
zu „Claudia”
Super und wenn möglich, versuche bitte den Montag freizuschaufeln - brauche dich doch als kritische Zuhörerin! Und natürlich möchte ich, dass du übst und ich deine Fortschritte bewundern kann :-)
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 05.10.2017 09:40
Liebe Claudia, ich hoffe, dass es dir wieder gelingt zu üben. Dein Start war richtig gut. Bleib dran!!!
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 05.10.2017 22:05
Dank Antibiotika geht es mir langsam besser. Morgen werde ich wieder beginnen mit Spielen. Ich freue mich schon wieder drauf.
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 08.10.2017 11:59
zu „Claudia”
Da bin ich morgen wieder gespannt und mein Cembalo ist nicht nur offen - wird bespielt!
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 27.09.2017 10:29
Da du am Montag mir deine Fortschritte gezeigt hast, vergiss nicht, zu bestätigen. Du hast soooo gut geübt!
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 18.09.2017 21:55
Ich konnte mich heute überzeugen, dass du das Cembalo gestimmt hast. Ich habe mich gefreut, dir zu zu hören.
Ich habe zur Zeit Freude am Klavier spielen, da ich bei meinem Stück voran komme. Ich hoffe, die kommende Woche werde ich auch wieder soviel Zeit zum Üben haben.
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 15.09.2017 09:33
Das Cembalo ist geöffnet - am Wochenende wird es gestimmt. Wenn ich dir das jetzt schreibe, MUSS ich es auch tun :-)
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 11.09.2017 21:06
Es hat mir heute Spaß gemacht, dir die Stücke vorzuspielen, an denen ich in letzter Zeit gearbeitet habe.
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 12.09.2017 11:27
Und es war so gut zu hören, dass du dich mehr mit den schwarz/weißen Tasten befasst hast. Ich hatte ebenfalls Freude! Nun auf in die Woche 3. Mein Start war gut. Am Montag Abend noch 30 Minuten gespielt.
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 13.09.2017 21:39
zu „Hanna”
Ich hatzte am Montag auch Abends nochmal Lust, am Klavier zu sitzen. Gestern hatte ich weniger Zeit, nur 10 Minuten.
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 07.09.2017 10:17
Wünsche dir wieder eine genauso erfolgreiche Woche 2!! Ich darf mich nicht "verzetteln" und werde jetzt gleich üben, bevor es auf Arbeit geht.
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 05.09.2017 20:48
Auch gestern und heute fand ich wieder Zeit, um am Klavier zu üben. Gestern nur 20 Minuten,heute wieder mehr.
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 06.09.2017 11:08
Da freue ich mich besonders auf Montag - weil du so fleißig geübt hast! Das wird zu hören sein!
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 04.09.2017 20:59
Am Wochenende habe ich Samstag und Sonntag einmal ca. 1 Stunde und einmal ca. 45 Minuten gespielt, allerdings auch noch den Traurigen Walzer und Tanz aus dem Osten. In der Woche spiele ich mindestens 30 Minuten.
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 03.09.2017 18:59
Ausser Donnerstag (Zeichnen) habe ich doch tatsächlich jeden Tag Zeit gefunden, am Klavier zu spielen. Das tat gut.
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 04.09.2017 12:24
Du bist echt gut! Ich bin ebenso zum Spielen gekommen, nur länger als 20 Minuten waren nicht drin. Wie lange verbringst du deine Zeit am Instrument?
Kommentieren
Teilen auf:
Claudia 29.08.2017 21:26
Ich habe gestern schon mit meinem Vorhaben begonnen. Die ersten 4 Takte habe ich gestern abend erarbeitet und heute an weiteren 4 Takten von dem Stück Ave Maria gearbeitet.
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 30.08.2017 11:24
Na das wird ja jetzt interessant mit uns Beiden! Gegenseitiges Anspornen! Mach so weiter. Die linke Hand ist nicht so einfach - nimm dir Zeit dafür. Sozusagen - mach es mit links!
Kommentieren
Teilen auf:
Hanna 30.08.2017 11:25
Nochmals ich - Klasse Spruch!
Kommentieren
Teilen auf: